Zufallsbilder

Rückblick Grenzlandwettstreit

von Jan Willing | Montag, 25. März 2013, 19:56
Der erste Platz in der B-Klasse sollte es für uns gestern werden.

Mit diesem super Ergebnis fuhren wir gestern Abend gegen halb 10 zurück nach Lankern aus Ramsdorf.
Der Auftakt startete um ca. 9:15 - wetterbedingt leicht verspätet - mit dem Washington Post.

Damit sicherten wir uns bereits einen Platz in der B-Klasse - zu diesem Zeitpunkt noch auf Rang 2.

Gegen Mittag gingen wir dann nochmals auf die Bühne, um den Wellington zu präsentieren.
Hiermit schafften wir den Sprung auf Rang 1 in der B-Klasse.

Nach dem Mittagsessen waren dann noch unsere Schüler an der Reihe.
Mit dem Stück "Vogelhochzeit" zeigten unsere Blockflöten, was sie in den letzten Wochen fleißig und erfolgreich geprobt hatten.

Im Anschluss daran konnten unsere jüngsten Querflötistinnen und Trommler mit einem Medley aus "Pippi Langstrumpf" und "Eine Insel mit 2 Bergen" die Menge zum Jubeln bringen.

Für unsere Schüler war es in diesem Jahr der erste Auftritt vor großem Publikum, aber sicher nicht der Letzte.

Den Nachmittag verbrachten viele damit, sich die Konzertklasse anzuschauen, oder bereits im Zelt für Partystimmung zu sorgen.

Zahlreiche Bilder zum Auftritt findet ihr hier, sowie Bilder zum Tagesablauf hier.

Der Grenzlandsieger in diesem Jahr heißt Heiden. Ausrichter im nächsten Jahr wird Südlohn.
Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Wir bedanken uns beim Spielmannszug Ramsdorf für die tolle Organisation.
Abgelegt unter: 2013 | Grenzland | Wettstreit
© 2008-2010 Spielmannszug Dingden-Lankern | Version 1.0.81.1 | Erstellt in 0 ms